Vom „Konzept bis zur HerstellungFertigung“ ist  Tumedei führend bei Entwicklung, Prototypfertigung, Testphase und Herstellung von technischen Polymer-Erzeugnissen.

Unser Ziel ist es, optimale Leistung und Qualität im Endprodukt zu liefern.

  • Entwicklungs-Ingenieure verwenden Solidworks 3D-Modellierung zur Konstruktion der Produkte und Werkzeuge.
  • Polymer-Techniker wählen, ändern, prüfen Werkstoffe und kreieren Fertigungstechnologien.
  • Projektleiter gewährleisten den fristgerechten und budgetgerechten Projektablauf und damit Kundenzufriedenheit.

In enger Zusammenarbeit mit dem Produktentwicklungs-Team des Kunden, ist Tumedei in der Lage, hochwertige Entwicklungslösungen und Prototypen schnell zu liefern.

Die Teile können mit für die individuellen Anwendungen optimierten Verbundmerkmalen entwickelt werden.

Das Konstruktions- und Produktentwicklungs-Team von Tumedei kann Ihnen behilflich sein bei:

  • der Wahl der Werkstoffe.
  • der Bestimmung von Entwicklungsfragen, die eine Auswirkung auf Herstellungs- bzw. Werkzeugkosten haben.
  • der Bestimmung von Entwicklungsfragen, die eine Auswirkung auf  die Leistung des Produkts haben werden.
  • Festlegung von angemessenen Abmessungs- und Werkstoff-Spezifikationen.
  • Festlegung der Produkttestmethoden und der Abnahmekriterien.
  • Zeitplan des Projekts.

Tumedei besitzt eine große Erfahrung in Verbundstoffformteilen (Gummi mit Metall, Gewebe, Kunststoff und anderem) und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Anzahl derEinzelteile zu verringern, also den Gesamtaufbau Ihres Endprodukts durch die Kombination von Werkstoffen und Aufbaulösungen zu vereinfachen.

Wir verweisen auf unseren Abschnitt Produkte für einige Beispiele.

Als Teil des Entwicklungsverfahrens können die Gummiteile mit einer Vielzahl von Trägermaterialien verbunden werden, zum Beispiel:

  • mit den  meisten Metallen (Stahl, Edelstahl, Messing, Aluminium).
  • mit den  meisten Thermoplasten
  • mit Aluminiumoxidkeramik
  • mit technischen Geweben
  • mit Teflon (PTFE).