Qualität – Zertifizierungen

  • •Tumedei ist derzeit nach ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016 zertifiziert.
  • Tumedei setzt ISO 14001 und OHSAS 18001 um mit Ziel der Zertifizierung.
  • Alle Werke von Tumedei und die der Zulieferer sind nach ISO 9000 bzw. TS16949 zertifiziert.

Qualitätssysteme

Tumedei besitzt ein umfassendes System, das in der gesamten Organisation tätig ist, um zu gewährleisten, dass dieser Qualitätsmaßstab aufrecht erhalten wird.

Das Qualitätssystem umfasst folgendes:

  • Erfahrung in Erstmusterprüfberichtsverfahren und Bemusterungen.
  • Verfahrensfehlerschutz inkl. PLT-Pläne und Qualitätsprüfungs-Normen.
  • Akkreditierte Labors und werksinterne Prüfungen.
  • Zu den verwendeten Mitteln zählen Verfahrens-FMEA, statistische Versuchsplanung, Mess-Wiederholbarkeit &Reproduzierbarkeit, 8D-Problemlösung.
  • Formelles Ursachenanalyse-Berichtigungsmaßnahmen-Verfahren.
  • Formelles Untersuchungs- und Berichtigungsverfahren der Kundenreklamationen.
  • Dokumentiertes System für die Beurteilung, die Freigabe und die Überwachung von Zulieferpartnern.

Qualität – Präzisionsbauteile

Tumedei Spa besitzt eine umfassende Erfahrung in der Herstellung von Groß- und Kleinserienteilen mit einer strengen Kontrolle der kritischen Abmessungen und physikalischen Merkmale. Das Unternehmen besitzt die  nachgewiesene Fähigkeit, Präzisionsteile mit folgenden Spezifikationen zu liefern:

  • Abmessungen bis zu +/- 0,05 mm.
  • Härte bei Fertigbauteilen +/- 2 Punkte.
  • Druckverformungsrest bei Fertigbauteilen <10% (auch bei hohen Temperaturen).

Dies wird erreicht durch die folgenden entscheidenden Anforderungen:

  • Klare Bestimmung der Kundenanforderungen und der Prüfmethode.
  • Umsetzung eines strengen Verfahrenssteuerung bei Werkstoffeigenschaften.
  • Verwendung kleiner Präzisionsformen.
  • Umfassende Machbarkeitsstudien von Fertigungsmitteln.
  • Strenge Produktionsverfahrens-Kontrollen, inkl. statistische Prozesskontrolle (SPC).
  • An Fertigteilen gemessene kritische Merkmale.
  • Möglichkeit der automatisierten Abnahme.
  • Präzisionsbauteile.

Qualität – Null Fehler

Tumedei strebt Null-Fehler-Produktlieferungen an.

  • Absprachen mit dem Kunden über kritische Merkmale und Toleranzen.
  • Durchsetzung von Verfahrens-FMEA (PFMEA).
  • Werkzeug- bzw. Verfahrenversuche testen kritische Merkmale bei Mustern aus vier  Eckformen und einer mittigen Form und bereiten eine Machbarkeitsstudie für jedes Merkmal vor.
  • Statistische Prozesskontrolle (SPC) bei jedem kritischen Merkmal in vier Eckformen und einer mittigen Form.
  • Automatisierte Abnahme des Fertigprodukts.
  • Kundenberichte über die tatsächliche Null-Fehler-Lieferung durch Tumedei.

QUALITÄT – PRÜFEINRICHTUNGEN

Tumedi besitzt eine gut ausgerüstete Laboreinrichtung für die Tests von Elastomeren, TPR und  technischen Thermoplasten. Zu den Testmöglichkeiten zählen:

  • Zugfestigkeit.
  • Reißfestigkeit.
  • Elastizitätsmodul.
  • Dehnungs-Prozentsatz.
  • Härte.
  • Spezifisches Gewicht.
  • Druck. und Zugverformungsrest.
  • Spannungsabbau.
  • Dauerbiegeermüdungsfestigkeit.
  • Hoch- und Tieftemperatur-Alterung.
  • Flüssigkeits-Tauch-Alterung.
  • Verbundstoff-Rheologie.
  • Optisches CNC-Messsystem.

Produktbestätigung durch berührungslose Messung

  • Optisches, mit einem Rhenishaw TTP für Kunststoff bzw. Metallteile ausgestattetes Messgerät Tesa Visio für Gummi-Teile.
  • Genauigkeit bis zu 3 Mikrometer.
  • Das Messverfahren kann für die beste Wiederholbarkeit programmiert werden. Es kann mit Solidworks Dateien austauschen und ermöglicht uns somit, Teile zu digitalisieren bzw. digital darzustellen.

Zusätzlich werden folgende produktspezifische Test- und Prüfausrüstungen zur Gewährleistung der Qualität der Fertigprodukte eingesetzt:

  • Lebensdauerprüfungen von Membranen in Kundengehäusen.
  • Kundenspezifischer Prüfstand für Dichtigkeitstests von Membranen bzw. geformten Dichtungen.
  • Berstdrucktest von (gewebeverstärkten) Membranen.
  • Saugverhinderungs-Drucktests bei gewebeverstärkten Membranen.
  • Automatisierte Basler-Sichtprüfungssysteme vor Ort in Off-Shore-Produktionsstandort von O-Ringen.
  • Automatisierte Membranprüfung auf Leerstellen bzw. Nadellöcher vor Ort in Off-Shore-Produktionsstandort.
  • Dichtdruck für Rückschlagventile sowohl für Luft als auch Wasser ( Gulf RubberGroup).
  • Durchflussprüfung von Flussreglern (Gulf Rubber Group).
  • Verschleiß- und Lebensdauerprüfung von Antriebswellen-Ausgleichsbuchsen ( Gulf Rubber Group).
  • Lebensdauerprüfung von Antriebswellenkupplungen ( Gulf Rubber Group).
  • Elastizitätsmodulprüfung von Antriebswellenkupplungen (Gulf Rubber Group).