Tumedei stellt Membranen für Pumpen- und Mess-(Dosier-)Anwendungen her.

Für einige Anwendungen sind die Membranen mit Gewebe verstärkt, während andere Anwendungen für eine bessere Verschleißfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit mit PTFE beschichtet werden.

Typischerweise beinhalten solche Membranen einen Metall- (oder Aluminium-)Einsatz, eine PTFE-Beschichtung und eine Gewebeverstärkung der Gummimischung und machen sie so zu einem Verbundformteil aus 4 Werkstoffen.

  • Werkstoffe von 40 bis 80 Shore A. (EPDM, NBR, CR, FKM, andere)
  • Werkstoffe mit internationalen Trinkwasser-Zulassungen erhältlich; wir verweisen auf unseren Abschnitt Werkstoffe.
  • Unter gewissen Produktionsbedingungen kann die Härte mit +/-3 Shore A eingehalten werden. Die übliche Härte-Toleranz beträgt jedoch +/-5 IRHD.
  • Unter gewissen Produktionsbedingungen können Abmessungsabweichungen geringer als Klasse M1 (ISO 3302) eingehalten werden, in einigen Fällen halten wir eine Toleranz von +/-0,05mm ein.
  • Fähigkeit der Fertigung von Membranen, die sowohl mit Kunststoff- und bzw. oder Metallplatten oder -Einsätzen verbunden sind.

Anwendungsbereiche:

  • Pumpen- und Dosierpumpen-Hersteller
  • Druckluftventil-Hersteller
  • Wasserwirtschafts-Industrie
  • Automobilindustrie